Corona: Das Vereinsleben ruht weiter, vorerst nun bis Anfang Januar 2021

Die sogenannte zweite Welle läuft weiter. Auch wenn wir in Schleswig-Holstein zum Glück im Vergleich zum restlichen Bundesgebiet niedrige Infektionszahlen haben, gilt der von der Landesregierung verhängte Lockdown „light“ weiterhin, auch im Dezember.

Aufgrund der damit verbundenen tiefergreifenderen Verordnungen, Beschränkungen und Verboten, sowohl auf kommunaler Ebene, aus der Landeshauptstadt und auch bundesweit aus dem Kanzleramt initiiert, bleibt uns leider weiter keine andere Wahl.

Der gesamte Vereinsbetrieb der LRKG bleibt weiterhin komplett herunter gefahren.

Jegliche Aktivität ist weiterhin abgesagt und untersagt. Dies betrifft ausnahmslos alle Trainings und auch die Vorstands- & Elferratsversammlung im Dezember.

Lediglich der geschäftsführende Vorstand tagt bei Bedarf weiter, sowohl zur Aufrechterhaltung des Tagesgeschäfts als auch zur weiteren Sicherstellung der Handlungsfähigkeit des Vereins.

Diese Regelung gilt ab sofort und gilt vorerst bis einschließlich 10. Januar 2021, Änderungen und Verlängerungen vorbehalten.

Aufgrund der behördlich verordneten Einstellung des Trainingsbetriebs seit Anfang November sagen wir heute ebenfalls auch die Präsenzveranstaltung am 9. Januar 2021 ab!
Wir prüfen einen digitalen Ersatz und halten Euch hier weiter auf dem Laufenden.

Bleibt uns auch diesmal treu, bleibt uns weiter gewogen und vor allem

BLEIBT ALLE GESUND
#FCKCRN

Jens Zimmermann, Präsident
Sven Kröger, Vizepräsident
Tanja Lexow, 1. Schatzmeisterin
Bernd Unruh, 1. Schriftführer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.