Zum Abschluss einer denkwürdigen Karnevalssession

Präsident Jens Zimmermann zum Sessionsabschluss.

Heute geht sie zu Ende, die wohl außergewöhnlichste, trististe und irgendwie auch traurigste Karnevalssession der Neuzeit.

Schon die Vorbereitung im Sommer war bestimmt von der Pandemie und allen damit einhergegangenen behördlichen Verordnungen, Einschränkungen und Verboten, schließlich endend wie es bereits angefangen hat, mit einem Lockdown und Kontaktverbot ausgesprochen von politischen Entscheidungsträgern. Der gilt bis heute und noch weiter.

Dennoch haben wir GEMEINSAM stets das Beste draus gemacht, wir haben trainiert, wie es gerade zulässig war, wir haben es genommen wie es gerade kam, wir haben geplant für viele Szenarien, wir haben agiert noch bevor andere nur noch reagieren konnten, wir haben zusammengehalten, wir waren auch in der Session präsent, digital, auf vielen Wegen, auf all unseren Online- Medien. Wir waren präsent in Zeitungen, im Hörfunk, mit Briefpost und einigen Überraschungen.
All das war teils herausfordernd, zeitintensiv, verlangte Optimismus und Zuversicht, forderte Kreativität und Entschlossenheit.
All das haben wir aber auch gemeistert, GEMEINSAM!

Und genau dafür danke ich Euch allen von Herzen, ohne hierbei jetzt alle aufzuzählen oder einzelne herauszuheben.
Danke für Eure Treue, Euren Einsatz, Euren Willen, Euren Mut, Euer Engagement und einfach dafür, dass Ihr da seid! Danke, denn nur so schaffen wir alles, nur so präsentieren wir uns, GEMEINSAM!

Die wohl schwierigste Karnevalssession geht heute zu Ende. Man mag sagen, welch ein Glück.
Was man aber auf jeden Fall jetzt schon sagen kann, wir haben viel vermisst. Vieles, was all die Jahre selbstverständlich war, Treffen, Training, Feiern, Besuche, Freunde, Gemeinsamkeit, …
Alles das, da bin ich mir sicher, all das werden wir nach Corona nun aber auch wieder mehr schätzen. Mir persönlich jedenfalls wird es so gehen. Und das ist dann auch das einzig Positive aus dieser Situation.

Ich jedenfalls kann es kaum mehr abwarten, Euch alle wieder live zu sehen, mit Euch GEMEINSAM zu planen, zu quatschen, Dinge voranzubringen, zu Reisen, zu Feiern.
Bis es nun endlich tatsächlich wieder soweit ist, halten wir, so gut es geht, digital Kontakt, GEMEINSAM natürlich.

Ihr Lieben. Mitglieder, Freunde, Geschäftspartner und Förderer der Lübeck- Rangenberger Karnevalsgesellschaft von 1950 e.V., bleibt uns weiter gewogen, haltet uns weiter die Treue, bleibt weiterhin zuversichtlich und optimistisch und vor allem, BITTE BLEIBT ALLE GESUND 🍀
Auf einen letzten karnevalistischen Gruß dieser denkwürdigen Session,
Rangenberg AHOI ❤🤍

GEMEINSAM schaffen wir das, denn:
Wir l(i)eben Karneval! … mehr als nur ein Slogan.
Auf bald.

♥️-liche Grüße
Jens Zimmermann
Präsident

Noch ein abschließender Hinweis:
Infos zum weiteren Verlauf und Trainingsstart folgen auf all unseren Online- Medien, Facebook, Instagram und https://LRKG.de, tagesaktuell.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.